sagen sie hallo

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

telefon

+49 (0) 75 22.79 50 40

 

kleine geschenke erhalten die freundschaft

schon der seefahrer und "neue welt"-entdecker christoph kolumbus wusste um die wichtigkeit von kleinen geschenken zur beziehungspflege. nur so ist zu erklären, dass er auf seine seereisen stets glasperlen mitnahm, die er beim anlanden unbekannter gefilde den vor ort anwesenden einheimischen als geschenk darbot.

bis heute haben kleine aufmerksamkeiten – auch im geschäftlichen beziehungsbereich – an wichtigkeit nicht verloren. im gegenteil. kostenlose werbeartikel – auch "giveaways" genannt – sind hervorragende botschafter zum erhalten bereits bestehender kontakte beziehungsweise zum schaffen neuer.

werbemittel

aber: augen auf bei den giveaways – die auswahl ist entscheidend

werbeartikel gibt es wie sand am meer – man google nur mal im internet mit dem suchbegriff "werbeartikel"! wer heutzutage klar definierte strategieziele mit der gezielten herausgabe von werbeartikeln erreichen will, benötigt dazu eine menge fachwissen – oder einen partner, der sich damit auskennt. wir, die kaos – werkstatt für kreative - werbeagentur, sind ein solcher partner. eine klare zielfestlegung am anfang – bekanntheitsgrad steigern oder doch lieber altkundenpflege? – gehört genauso zu unserem leistungsspektrum wie die kreative umsetzung in werbeartikel, die im wahrsten sinne des wortes "guten eindruck hinterlassen". denn genau darauf kommt es an: mit kleinem aufwand in der wahrnehmung der umworbenen großes zu bewirken. wir von der kaos – werkstatt für kreative - werbeagentur unterstützen sie dabei – professionell und kompetent.

fast wie im richtigen leben: bei werbeartikeln gibt es "pioniere", "spezialisten" und "problemlöser"

die pioniere können bekanntheit schaffen, wenn man sie strategisch richtig einsetzt. hierzu gehören beispielsweise die bekannten werbeartikel wie feuerzeuge, kugelschreiber, schlüsselanhänger, einkaufswagenmarken, taschenkalender, parkscheibe. doch vorsicht: nicht alle tun dieses auf die gleiche weise. hier gibts zum beispiel die giveaways mit hoher reichweite – wie zum beispiel feuerzeuge oder kugelschreiber. und solche mit hohen wiederholungskontakten. je nachdem, welche wirkweise ihrem angebot besser entspricht, wird man das mittel der wahl festlegen. wir helfen ihnen dabei.

ein zusätzliches problem: die zielgruppen werden immer verwöhnter

um heutzutage mit feuerzeug und kugelschreiber noch wirklich zu punkten, muss man sich bereits sehr viel einfallen lassen. die aufmachungen hier müssen heute einerseits so gut sein, dass die umworbenen die werbeartikel gerne an sich nehmen, dann aber auch so passend, dass die artikel problemlos in der kneipe am stammtisch oder wo auch immer wiederum liegengelassen werden ohne dass das besitzer-herz bricht. nur so erreichen die genannten giveaways neue zielgruppen und dabei erstaunliche reichweiten. andere werbeartikel hingegen müssen so aufgemacht sein, dass sie dauerhaft im besitz einer person verbleiben und – wenn möglich – dieser mehrmals täglich die "frohe botschaft des jeweiligen auftraggebers" vor augen bzw. auch vor ohren führen. schöne beispiele hierfür: die brillenputztücher eines optikergeschäfts mit aufgedrucktem sehtest zum selbermachen. oder die tonträger-cd mit einer songauswahl zum thema "fahren", die bei jedem kundendienst ganz automatisch in den cd-player der kunden einlegt wird – kostenlos versteht sich. ob spezialist oder pionier – wir von der kaos – werkstatt für kreative - werbeagentur beraten sie, wer ihre aufgabe am besten löst.

wenn's dann doch noch etwas mehr sein soll

werbeartikel könne wie bereits erwähnt auch problemlöser sein. und zwar für die umworbenen und den werber gleichermaßen. ein beispiel: wer heute im getränkemarkt eine neue mineralwassermarke platzieren will, kann mit werbeartikeln sehr viel erreichen. denn: die konkurrenz ist riesig. die wenigsten aber wissen, dass man über die marktleitungen der getränkemärkte per werbeartikel noch sehr viel erreichen kann. der grund: die getränkeabteilungen und deren mitarbeiter sind sehr oft noch recht stiefmütterlich positioniert, vergleicht man deren situation mit den beschäftigten in den restlichen bereichen des supermarkts. hier läuft oftmals keine musik – achten sie mal drauf – und die arbeit ist naturgegebenermaßen körperlich sehr schwer. eine kiste voller glasflaschen ist nun mal kein wattebausch. wer hier mit den richtigen werbeartikeln als problemlöser für die marktmitarbeiter auftritt, kann punkten. warum hier nicht mal mit einem schweizer messer zum aufschneiden von kistenfolien, einer mini-taschenlampe zum ausleuchten dunkler stellflächen, mit speziellen handschonern zum besseren anfassen schwerer getränkekisten oder einem kofferradio für die kasse auf den plan treten? alles selbstverständlich einheitlich designed – und das mineralwasser rückt – nicht nur im bewusstsein der beschäftigten – mit sicherheit in den vordergrund des marktgeschehens.

mit werbeartikeln in symbolen sprechen

vor allem auch zu festtagen sind werbeartikel beliebte mittel, um in angenehmer weise auf sich aufmerksam zu machen. mit allerlei leckereien kann das verhältnis – beispielsweise zu bestandskunden oder geschäftspartnern – buchstäblich "noch geschmackvoller" gestaltet werden. oder sie demonstrieren ihre ganz persönliche philosophie einer "fruchtbaren und glücklichen geschäftsbeziehung" auf ganz eigene weise – zum beispiel mit einer dose vierblättrigem glücksklee zum selbst angießen.

werbeartikel von kaos – werkstatt für kreative - werbeagentur – wer sinnvoll schenkt, bekommt zurück!

unseren aktuellen werbemittelkatalog finden sie hier.